Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Anschlussfinanzierung – Wifa berät Sie!

Ihr Immobiliendarlehen läuft bald aus? Dann sollten Sie rechtzeitig für eine Anschlussfinanzierung planen, um Geld zu sparen. Wir haben Ihnen einmal die wichtigsten Informationen bezüglich der Anschlussfinanzierung zusammengestellt.

Was ist eine Anschlussfinanzierung?

Um ihre Restschuld zu tilgen, sind Hausbesitzer nach Ablauf der Sollzinsbindung des ersten Darlehens auf einen neuen Kredit angewiesen – die sogenannte Anschlussfinanzierung. Doch nicht nur im Bereich Immobilienfinanzierung, sondern auch bei der Baufinanzierung spielt die Anschlussfinanzierung eine Rolle.

Hierbei sollten Sie frühzeitig planen, um möglichst niedrige Zinsen zu erhalten. Die Hausbank des Darlehensnehmers ist gesetzlich verpflichtet, drei Monate vor Ablauf der Zinsbindungsfrist einen Vorschlag für die Anschlussfinanzierung zu unterbreiten. Wir empfehlen Ihnen, bereits sechs bis zwölf Monate früher tätig zu werden und die Angebote anderer Anbieter einzuholen. Vergleichen spart Geld!

Bausteine des günstigsten Anschlusskredits

Die Zusammensetzung der Anschlussfinanzierung unterscheidet sich grundsätzlich nicht von denen des Erstkredits. Jedoch können und sollten alle Konditionen neu verhandelt werden, um die neue Immobilien- oder Baufinanzierung optimal an Ihre aktuelle Situation anzupassen: Nicht nur Ihre persönlichen Lebensverhältnisse haben sich seit dem Abschluss des Erstdarlehens sehr wahrscheinlich verändert, auch das allgemeine Bauzinsniveau wird seit dem Abschluss Ihres ersten Darlehens gestiegen oder im besten Fall gesunken sein.

Ihr Finanzierungsberater von Wifa erstellt Ihnen gerne eine Checkliste, die zu Ihrem Vorhaben und individuellen Bedingungen passt.

Prolongation, Umschuldung und Forward-Darlehen

Als Haus- oder Wohnungsbesitzer, der sich um eine Anschlussfinanzierung bemüht, sind Sie für Banken ein attraktiver Kunde: Über Jahre haben Sie Glaubwürdigkeit und Bonität unter Beweis gestellt, indem Sie Ihren Kredit regelmäßig bedient haben. Ein Teil der Schulden ist bereits abbezahlt und der Wert der Immobilie ist im besten Fall auch ein gutes Stück gestiegen. Die Verhandlungsbasis, um die besten Konditionen für die zweite Finanzierungsrunde herauszuholen, ist also optimal.

Den besten Anbieter finden

Als neutraler und privater Vermittler von Immobilien- und Baufinanzierungen berät Wifa  seit über 13 Jahren  Darlehensinteressierte auf dem Weg zum Eigenheim oder der Eigentumswohnung. Die Berater von Wifa erstellen für jeden Kunden die optimale und günstigste Finanzierungsstrategie – und das kostenfrei.

Wifa – Ihr kompetenter Bankpartner und Finanzexperte

Zum Seitenanfang